Steamer Backofen Kombi Mikrowelle Frage...

mollerboller

Mitglied
29. Okt. 2009
14
0
0
So... nachdem ich viele Beiträge zu diesem Thema hier gelesen habe:rolleyes:, stelle ich folgende (ev. porvokante) Frage in den Raum....

Warum eigentlich nicht einfach zwei Backöfen?

Hintergrund, wie bei den meisten nehm ich an ist, dass die Anschaffung einer neuen Küche ins Haus steht, im wahrsten Sinne des Wortes...

aber

steamer brauch ich nicht (egal ob Druck od. nicht)

mikrowelle brauch ich nicht

das einzige, was für mich sinn machen würde ist 2 Backöfen für gleichzeitiges niedergaren und kartoffelgratin....

so und nun steinigt mich /emoticons/default_biggrin.png

 
Hoi mollerboller,

warum sollten wir Dich steinigen, wenn Du für Dich ganz persönlich Deine perfekte Kombination gefunden hast? Ich finde es gut und es ist genau der richtige Weg. Warum solltest Du Geräte planen, die Du nicht benötigst? Nur weil "man" die einfach hat oder weil sie gerade in sind? Nein! Ich habe auch zwei Backöfen, da Umluft/Heissluft auf mehreren Ebenen eben nur dann funktioniert, wenn alles auch hineinpasst und bei exakt den gleichen Temperaturen gegart werden kann. Da das bei mir nicht immer passt, gab es die Zweierlösung.

Liebe Grüsse,

maxi

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
danke für Deine Antwort...

man bekommt nur so allgem. das Gefühl, dass man sich psychologisch abklären lassen muss, wenn man keinen kombisteamer haben möchte...

"Was, Sie waren noch nicht im Kochkurs?"

"Dann warten wir mit der Gerätebestellung noch zu!" etc.

 
Hey Mollerboller

Ich finde es ok, wenn du 2 Backöfen kaufen möchtest. Jerder hat seine vorlieben. Man muss nicht immer mit dem Trend gehen.

Vor 6 Monaten sind wir in unser Haus gezogen. Vorher hatten wir keinen Steamer. Heute brauchen wir den Steamer sicher 3-4x die Woche.

Hattest du schon Erfahrungen mit einem Steamer gemacht?

Gruss Stef

 
also wir haben

den hier

ausgiebig getestet und aber wieder abgegeben, da wir nicht sehr begeistert waren.

soweit die erfahrungen.....

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dann hast Du doch Deine Erfahrungen gemacht und kannst beurteilen, was Du brauchst oder nicht! Warum sollte Dich da jemand steinigen? Das wird hier sowieso nicht getan.

Wir haben unsere Küche im Mai umgebaut und seither habe ich CDG und CombiBackofen-Mikrowelle. Den Dampfgarer brauche ich nun fast täglich, das Ceranfeld immer wenigerund bei der Mikrowelle könnte ich sagen, die hätte ich sparen können, nicht jedoch den 2. Backofen. Trotzdem möchte ich auf keines der Geräte verzichten. Nicht aus Modegründen sondern weil sie praktisch sind. Aber das muss jede und jeder für sich selbst entscheiden.

 
Hallo Mollerboller,

nönö.. "steinigen" tun wir Dich natürlich nicht...
k080.gif
/emoticons/default_biggrin.png

Die Frage ist, was sind Deine Kochgewohnheiten? Man kann sich aber auch neue Gerichte überlegen, welche ohne Steamer so nicht möglich waren oder besser gelingen. Ein mobilen Steamer als Demogerät hingestellt und ausprobiert, erbringt nicht unbedingt neue Erkenntnisse... und auch wenn es abgedroschen klingt: Ja, besuche einen Steamerkurs!/emoticons/default_biggrin.png

Wenn Du 2 Backöfen brauchst, um zu backen und niederzugaren - wieso nicht?

...obschon man für die Niedergarung auch eine Wärmeschublade nehmen könnte und ein Kombisteamer ja auch ein Backofen ist...
a010.gif


Wir haben ein Kombisteamer und einen Backofen - für mich die ideale Wahl!/emoticons/default_smile.png

Grüssle

Arcuos

 
Ich habe mich nach langem überlegen und abwägen für die Kombination Backofen und Combisteamer entschieden. Kurz nach dem Einzug hätte ich liebend gerne den Steamer in die Wüste oder auf den Rasen geschmissen, alles was ich dort reingetan habe kam nicht so raus wie ich mirs vorgestellt hatte. Es ist eine Umstellung mit dem Steamer zu kochen aber ich brauche mein Kochfeld auch nicht mehr so viel und das selbst gemachte Brot, dass ich einmal in der Woche mache, ist herrlich, sorry Eigenlob stinkt.

Nur Du kannst für Dich alleine beurteilen was und wie Du die Geräte brauchst, wenn Du zwei Backöfen willst, ja dann stell sie rein.

 
Wir sind auch dabei die Küche zu planen und ich überleg mir schon die Kombination CombiSteamer und Backofen einzubauen. Zum einen möcht ich wie mollerboller geschrieben hat, Niedergaren und gleichzeit einen Gratin machen können und zum anderen reizt es mich auch neue Gerichte mit dem Steamer auszuprobieren /emoticons/default_smile.png

Ein Mikrowelle lassen wir aber sehr wahrscheinlich sein. Kann zwar manchmal schon praktisch sein, aber bisher hatten wir keine und sich gut zurecht gekommen.

dahls

 
so nach weiterer eigehender Lektüre stehe ich auf die beiden Geräte:

Combair SLP

Hotair SL

(Hotair oben)

edit: und dann nehm ich noch die Adora 55 SL dazu, weil eine Hobart für den Privatgebrauch wohl übertrieben wäre....

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hoi mollerboller,

die Offerte würde ich mit Vorsicht geniessen. Das kann theoretisch eigentlich nicht sein, auch wenn der Anbieter Miele-Vertragspartner mit allen möglichen Optionen wäre. Zum einen stimmen die UVP-Preise nicht, zum anderen sind 50 % Rabatt so bei Miele nicht machbar (das wäre unter seinem Einkauf). Also sofort zuschlagen und sich freuen, wenn es wirklich so klappt. Denk daran, dass die Liefer-, Einbau- und Anschlusskosten noch dazugerechnet werden müssen.

Liebe Grüsse,

maxi

 
Hoi mollerboller,

die Offerte würde ich mit Vorsicht geniessen. ...
@Maxi & Mollerboller: Wenn Ihr Euch per PN austauscht dann antwortet doch auch per PN oder stellt die Offerte hier ein...
...sonst ist der Bezug für mitlesende nicht nachvollziehbar./emoticons/default_wink.png

Grüssle

Arcuos

 
Warum steinigen? MW brauche ich auch nicht. Steamer jedoch schon und zwei Backofen auch, also bin ich mit dem Kombisteamer plus Backofen bestens bedient. Manchmal (selten) ist aber auch das zu wenig ;-).

Ein Kombisteamer ist megapraktisch. Ich habe seit 6 Jahren einen und werde im neuen Haus wieder einen haben, diesmal mit Wasseranschluss. Ich mache darin Gemüse, Reis, Marroni, Würstli, Backen (ausser Zopf und Wähen), Fleisch niedergaren, Dampfnudeln, Bagels, Cr?men etc.

Dafür habe ich meinen Dampfkochtopf seither nie mehr gebraucht.

 
@ Arcuos

Nein, wir haben uns nicht per PN ausgetauscht, sondern beim letzten Posting von mollerboller war die Offerte als PDF angehängt. Und nun ist das gesamte Posting inkl. Anhang nicht mehr vorhanden... Seltsam. Also am besten vergessen.

Liebe Grüsse,

maxi

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Warum steinigen? MW brauche ich auch nicht. Steamer jedoch schon und zwei Backofen auch, also bin ich mit dem Kombisteamer plus Backofen bestens bedient. Manchmal (selten) ist aber auch das zu wenig ;-).

Ein Kombisteamer ist megapraktisch. Ich habe seit 6 Jahren einen und werde im neuen Haus wieder einen haben, diesmal mit Wasseranschluss. Ich mache darin Gemüse, Reis, Marroni, Würstli, Backen (ausser Zopf und Wähen), Fleisch niedergaren, Dampfnudeln, Bagels, Cr?men etc.

Dafür habe ich meinen Dampfkochtopf seither nie mehr gebraucht.
hallo maui

was für geräte stehen bei dir in der küche?

gruss rezb

 
hallo maui

was für geräte stehen bei dir in der küche?

gruss rezb
Jetzt noch alle V-Zug, Combisteamer der ersten Generation.

Ab Ende Januar koche ich dann neu mit BO und Combi-Dampfgarer, Wärmeschublade, alle drei von Gaggenau; Induktionsherd (3 Platten) und Induktions-Teppan Yaki, beides E-Lux. Ich freue mich so richtig darauf, da ich gern koche (und esse). /emoticons/default_tongue.png Die Wahl fiel auf E-Lux wegen dem Teppan, da kann Gaggenau meiner Meinung nach nicht mithalten.

Auch Gruss, an alle

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Jetzt noch alle V-Zug, Combisteamer der ersten Generation.

Ab Ende Januar koche ich dann neu mit BO und Combi-Dampfgarer, Wärmeschublade, alle drei von Gaggenau; Induktionsherd (3 Platten) und Induktions-Teppan Yaki, beides E-Lux. Ich freue mich so richtig darauf, da ich gern koche (und esse). /emoticons/default_tongue.png Die Wahl fiel auf E-Lux wegen dem Teppan, da kann Gaggenau meiner Meinung nach nicht mithalten.

Auch Gruss, an alle
einen e-lux induktion kommt bei uns woll auch in die küche.

die anderen geräte werden woll von bosch sein. 1x combi-bo-steamer , 1x bo-micro.

hopp schwiiz /emoticons/default_smile.png

gruss rené

 
@Maxi & Mollerboller: Wenn Ihr Euch per PN austauscht dann antwortet doch auch per PN oder stellt die Offerte hier ein...

...sonst ist der Bezug für mitlesende nicht nachvollziehbar./emoticons/default_wink.png

Grüssle

Arcuos
Ja sorry musste die Offerte wieder rausnehmen...sicher ist sicher....

für alle Nacherleser...

Die Offerte lautet 50% auf 2 Miele Highend Geräte Januar 2009, die nie angeschlossen waren.

Eigentlich wollte ich keinen Kombidings, aber bei dem Preis werd ich wohl zuschlagen....(Garantie von Miele usw. dabei schon klar).

tschuldigung für die verwirung..../emoticons/default_cool.png

 
Ja sorry musste die Offerte wieder rausnehmen...sicher ist sicher....

für alle Nacherleser...

Die Offerte lautet 50% auf 2 Miele Highend Geräte Januar 2009, die nie angeschlossen waren.

Eigentlich wollte ich keinen Kombidings, aber bei dem Preis werd ich wohl zuschlagen....(Garantie von Miele usw. dabei schon klar).

tschuldigung für die verwirung..../emoticons/default_cool.png
Hallo Mollerboller,
kein Problem (Maxi hat mich schon aufgeklärt)... Es ist jetzt auch klar, dass Du auf diesen Miele-Geräten so ein hohen Rabatt erhälst - bei aktueller Neuware wäre das nicht möglich.../emoticons/default_wink.png Ist also wirklich ein Schnäppchen!

Grüssle

Arcuos

 

Statistik des Forums

Themen
27.448
Beiträge
257.409
Mitglieder
31.701
Neuestes Mitglied
TomXY