neues Land als separate Parzelle oder vereinen?

dave08

New member
11. Apr. 2014
4
0
0
Hallo zusammen

Wir haben die Gelegenheit genutzt bei einem Baulandverkauf einer an uns grenzenden Parzelle ein paar Meter dazuzukaufen. Nun stellt sich die Frage, was mehr Sinn macht:

- neues Land als separate Parzelle halten

- neues Land mit der bestehenden Parzelle (mit dem Haus drauf) vereinen?

Was hat dies für Auswirkungen auf Steuern (evtl. höherer Eigenmietwert bei Vereinigung?)?

Gibt es sonst noch Vor- und Nachteile einer der Varianten?

Herzlichen Dank für Eure Tipps!!

Dave

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hi Dave

Als erstes kommt mir in den Sinn, dass eine Vereinigung mit Kosten verbunden ist.

Ich vermute, dass es steuerlich nicht relevant ist, ob du zusammen legst oder nicht. Da jeder Kanton andere Grundlagen zur Berechnung des Steuerwertes hat, müsste diesbezüglich die Weisung des betreffenden Kantons betrachtet werden.

Auf den Eigenmietwert dürfte der Kauf des Baulandes keinen Einfluss haben.

Welcher Kanton ist betroffen?

Gruss

Tom

 
Also in Kt. ZH enthält der EMW einen Anteil Landfläche und ist je nach Lageklasse unterschiedlich hoch bewertet. In ZH würde also der EMW ein wenig steigen.

 
Hallo zusammen

Vielen Dank für die raschen Antworten. Es betrifft den Kanton AG...

 

Statistik des Forums

Themen
27.448
Beiträge
257.409
Mitglieder
31.701
Neuestes Mitglied
TomXY